• Slideshow 1
  • Slideshow 3
  • Slideshow 2
  • Slideshow 4

Kaderplanung NLA: Das Team bleibt zusammen

KaderplanungFür die Saison 2020/2021 darf Unihockey Berner Oberland auf bewährte Kräfte setzen. Der Kern der jungen Mannschaft bleibt bestehen und muss nur wenige Abgänge verkraften. Mit Mika Strömberg wird auch der Headcoach eine weitere Spielzeit für die Berner Oberländer engagiert bleiben.

Weiterlesen

Vertragsverlängerungen Staff U21

Jets ElaUnihockey Berner Oberland verlängert die Verträge mit dem Trainerstab der Juniorinnen U21. Das Trio Piotrowska, Aebi und Stotzer bleibt für mindestens ein weiteres Jahr für die höchste Nachwuchsstufe verantwortlich.

Weiterlesen

Transfernews NLA: U19-Natispielerin & Skorps-Stürmerin zu BEO

Järvinen Fotocredit JariTurunenZwei U19-Nationalmannschaftsspielerinnen tauschen ihre Rollen: Céline Stettler wird UH BEO nächste Saison nicht zur Verfügung stehen, Jasmiina Järvinen soll die Lücke füllen. Mit Karin Bieri wird zudem eine weitere Spielerin vom UHV Skorpion Zollbrück zu Unihockey Berner Oberland wechseln.

Weiterlesen

Unihockeyfescht Oberland: VERSCHOBEN

Bild HPAufgrund des Coronavirus findet das Unihockeyfescht Oberland am 17. April 2020 nicht statt. Das „Fescht“ wird auf nächste Saison verschoben, die Bekanntgabe des Datums erfolgt zu gegebener Zeit.

Trainingsbetrieb in allen Teams eingestellt!

TrainingsbetriebDie aktuelle Situation und die Anordnungen und Empfehlungen des Bundes zwingen UH BEO zu diesem radikalen Schritt: Per sofort sind alle Trainings auf allen Stufen eingestellt. Dieser Entscheid gilt für alle Nachwuchs- und auch Aktivteams.

Der Trainingsstopp gilt bis auf Weiteres - voraussichtlich bis Ende April.

Weiterlesen

Saisonende für alle Ligen

Corona
Die jüngsten Entwicklungen rund um das Coronavirus verunmöglichen das Weiterführen der Meisterschaft. Deshalb wird der Spielbetrieb per morgen Freitag in allen Ligen und Kategorien eingestellt. Einen Schweizer Meister wird es somit in dieser Saison nicht geben. Für sämtliche Auf-/Abstiegsfragen werden mögliche Handlungsoptionen durch die Taskforce von swiss unihockey in Einbezug der zuständigen Gremien erarbeitet.
Mobi Belp Spiez
Sportpoint-BEO
Autohaus VonKaenel
Self Fitness
Kuenzi Knutti
Schneider Electric (Schweiz) AG
Landi Thun Genossenschaft
Jampen
© Unihockey Berner Oberland . Niesenstrasse 2A . 3600 Thun . info@uhbeo.ch
uhbeo