• Slideshow 1
  • Slideshow 1
  • Slideshow 3
  • Slideshow 2
  • Slideshow 4

Flavia Kuratli komplettiert das NLA-Kader

Folie5Unihockey Berner Oberland vervollständigt das Team mit dem Zuzug von Flavia Kuratli (UH Lejon Zäzwil, NLB). Die Bündnerin startete ihre Karriere beim UHC Flims, spielte bei piranha chur und wechselte 2015 zu UHV Skorpion Emmental in die höchste Liga.
Herzlich Willkommen bei BEO, Flavia!

Flavia, du hast entschieden, eine neue Herausforderung auf dich zu nehmen und nächste Saison für Unihockey Berner Oberland zu spielen. Was waren die Hauptgründe für diesen Wechsel? 
Ich möchte noch einmal die Herausforderung annehmen in der NLA zu spielen und meine Leistung zu verbessern. Um dieses Ziele zu erreichen, erscheint mir BEO sowie die Vereins-Philosophie sehr geeignet.

Seit wann spielst du Unihockey? Kannst du dich noch daran erinnern, warum du diese Sportart und nicht eine Andere gewählt hast?
Ich spiele bereits seit über 10 Jahren Unihockey und entschied mich wegen meinen damaligen Freunden fürs Unihockey und gegen das Skirennfahren.

Was war dein bisheriges Highlight in deiner Unihockeykarriere?
Warte noch auf mein grosses Unihockeyhighlight...

Welches sind deine Stärken als Spielerin, aber auch als Persönlichkeit?
Ich nehme eigentlich alles mit Humor und Gelassenheit. Sei es auf oder auch neben dem Spielfeld.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?
Hauptsächlich findet man mich draussen bei irgendwelchen sportlichen Aktivitäten oder ansonsten mit Freunden beim Apéro.
Mobi Belp Spiez
Autohaus VonKaenel
Landi Thun Genossenschaft
Schneider Electric (Schweiz) AG
Sportpoint-BEO
© Unihockey Berner Oberland . Flurweg 18 . 3628 Uttigen. info@uhbeo.ch
uhbeo